www.nettime.org
Nettime mailing list archives

[rohrpost] S O U N D X C H A N G E . Workshop 2-4
holger schulze on Tue, 26 Nov 2002 14:30:11 +0100 (CET)


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[rohrpost] S O U N D X C H A N G E . Workshop 2-4


S O U N D X C H A N G E
klangregie und klangberatung 


modellversuch für einen studiengang
an der universität der künste berlin 


Das SOUNDXCHANGE-Soundforum 2002
WIE KLÄNGE ENTSTEHEN - UND WAS DAMIT GESCHIEHT

Die letzten drei Workshops im Einzelnen :

Workshop 2
29. November 2002 , 18 - 22 Uhr
Markus Popp (oval Berlin)
ERGONOMIE STATT MUSIK
Entwicklung, Funktionen und Arbeitsweise der Software _ovalprocess_

Workshop 3
6. Dezember 2002 , 11 - 18 Uhr
Diedrich Diederichsen (Merz-Akademie Stuttgart)
SOUND DESIGN UND DESIGN-THEORIE

Workshop 4
13. Dezember 2002 , 11 - 19 Uhr
Isabel Mundry (Komponistin Frankfurt am Main)
KOMPOSITORISCHE RAUMERZEUGUNG
In Instrumentalmusik und Klangkunst.


Alle Workshops finden in der Universität der Künste Berlin,
Raum 314, Lietzenburger Straße 45, Berlin statt. 

Der Eintritt pro Workshop beträgt 30 Euro, 15 Euro ermäßigt;
Ausnahme: Workshop 2 : 7, bzw. 4 Euro !

Und : Wer die ersten drei Workshops besucht hat, erhält bei 
Workshop 4freien Eintritt!



"Arbeiten mit Klang - Was heisst das für Sie?" 

SOUNDXCHANGE, der neue Studiengang in Vorbereitung an der 
Universität der Künste Berlin, hat diese Frage vier Vertretern 
unterschiedlicher Disziplinen und künstlerisch-klanglicher 
Ausdrucksformen gestellt. Vier, zumeist eintägige Workshops im 
November und Dezember 2002 sind daraus entstanden: 

Die Komponisten Konrad Rennert und Isabel Mundry, der 
Digital-Musiker Markus Popp und der Theoretiker Diedrich 
Diederichsen werden sich an jeweils einem Tag mit Teilnehmerinnen
und Teilnehmern der Workshops auseinandersetzen. Sie werden
ihre eigenen Arbeiten und Überlegungen zu dieser Frage vorstellen - 
und direkt mit den Teilnehmenden daran weiterarbeiten:
gedanklich, kompositorisch, klanglich.

Um eine intensive Auseinandersetzung zu ermöglichen, ist die
Teilnehmerzahl auf 20 Teilnehmer begrenzt - es sind aber noch 
Plätze frei!

Das SOUNDXCHANGE-Soundform 2002 setzt die erfolgreiche Reihe der 
Diskussionsveranstaltungen und Workshops von SOUNDXCHANGE im
Sommer 2001 und Frühjahr 2002 fort. 

Die vier Workshops stehen dabei für die vier Themenfelder
des geplanten Aufbaustudiengangs, von Klangökologie über 
Elektroakustik, Audiovisuellem Entertainment, bis hin zu Sound 
Branding.


Anmeldungen unter : soundxchange {AT} udk-berlin.de
Weitere Informationen : www.soundxchange.net
Ansprechpartner : Dr. Holger Schulze 

SOUNDXCHANGE
Universität der Künste Berlin   
Lietzenburger Straße 45       
D-10789 Berlin 






 
 Dr. Holger Schulze  
 Universität der Künste Berlin
 SOUNDXCHANGE
 Lietzenburger Straße 45
 D-10789 Berlin

 +49.30.3185.2513
 +49.179.1269.885

 http://www.soundxchange.net
 http://mediumflow.editthispage.com




 

     


-------------------------------------------------------
rohrpost - deutschsprachige Liste zur Kultur digitaler Medien und Netze
Archiv: http://www.nettime.org/rohrpost http://post.openoffice.de/pipermail/rohrpost/
Ent/Subskribieren: http://post.openoffice.de/cgi-bin/mailman/listinfo/rohrpost/