www.nettime.org
Nettime mailing list archives

[rohrpost] KULTUR 2000 - Ausschreibung 2001
Andreas Broeckmann on 25 Jan 2001 15:15:04 -0000


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[rohrpost] KULTUR 2000 - Ausschreibung 2001


From: "Cultural Contact Point Germany" <ccp.news {AT} kulturrat.de>
Subject: KULTUR 2000  - Ausschreibung 2001
Date: Wed, 24 Jan 2001 20:20:42 +0100


Die Ausschreibung des Förderprogramms "KULTUR 2000" erfolgte am  24. Januar
2001 für Projekte, die in 2001 beginnen. Die genauen Kriterien  entnehmen
Sie bitte dem Original-Ausschreibungstext, den Sie unter  "Förderprogramme"
auf der Internetseite des CCP www.kulturrat.de/ccp abrufen  können.



Einsendeschluss: für  einjährigen Projekte ist  der 4. April 2001
für die zwei-dreijährige  Kooperationsprojekte: 15. Mai  2001. 

Auf folgende Änderungen gegenüber der  vorigen Ausschreibung sei vorab
hingewiesen::
Die inhaltlichen Vorgaben für  sich bewerbende Projekte sind wesentlich
stringenter formuliert. Somit soll die  Gesamtzahl der eingehenden Anträge
in Anbetracht der nicht gerade üppigen  Finanzmittel (für 2001 stehen etwa
33 Mio EURO zur Verfügung) reduziert werden.  Dafür wird die Einsendefrist
für mehrjährige Kooperationsprojekte mit  Beteiligung von mindestens fünf
Ländern   verlängert. 
Erschwerend könnte sich  auswirken, dass Sachleistungen (sog. "geldwerte
Leistungen")  nicht mehr  als Teil der Kofinanzierung anrechenbar sind.
Aufgegeben wurde auch die  bisherige formale Untergliederung nach
Projektdauer- und Anzahl der mindestens  zu beteiligenden Länder (im
Vorjahr Aktion 1 bis 3). Im Vordergrund steht jetzt  wiederum eine
inhaltliche Kategorisierung, die die Zuordnung der eingehenden  Anträge
nach verschiedenen Fachjuries ermöglicht. Den übergreifenden  Zielsetzungen
entsprechend (Einbeziehung von sowohl neuen Medien als auch von  Kindern
und Jugendlichen sowie benachteiligten Bevölkerungsgruppen) unterstützt
"KULTUR 2000" Projekte aus den Bereichen :



   1. Kulturelles Erbe,    2. Kreative Projekte aus den Bereichen bildende
und darstellende    Kunst sowie Literatur/Leseförderung und
Literatur-Übersetzung    3. Gegenseitige Kenntnis der kulturellen Wurzeln
(Kulturgeschichte)    4. Projekte der jeweiligen Europäischen
Kulturhauptstädte und    Europäischen Ratspräsidentschaft 5.



Darin gibt es weiterhin jeweils zwei strukturelle  Untergliederungen,
nämlich für einjährige Projekte unter der Beteiligung von  Organisationen
aus mindestens drei teilnahmeberechtigten Ländern und zwei- bis
dreijährige Projekte im Rahmen von strukturierten, transnationalen
Kooperationsvereinbarungen im Bereich der Kultur, an denen Organisationen
aus  mindestens fünf Ländern beteiligt sind. Teilnahmeberechtigt sind neben
den  Mitgliedsstaaten auch Norwegen, Island und Liechtenstein. Ob die
bereits  geschlossenen Assoziationsabkommen für die Teilnahme von Polen,
Rumänien,  Litauen, Lettland, die Tschechische Republik, Ungarn, die
Slowakische Republik,  Slowenien, Bulgarien und Estland rechtzeitig für die
Ausschreibung des Jahres  2001 in Kraft treten, bleibt wahrscheinlich bis
zuletzt unklar. Hier kann  interessierten Projektträgern für das für das
kommende Jahr nur geraten werden,  die erforderliche Mindestanzahl an
europäischen Kooperationspartnern aus den  erstgenannten Ländern zu wählen
und ggfs. Partner aus den mittel-, ost- und  südosteuropäischen Ländern
zusätzlich einzubinden.



Die  Ausschreibungsformulare als WORD und EXCEL-Datei werden absehbar ab
Montag,  den 29. Januar 2001  an gleicher Stelle  abrufbar  sein. 



Die geförderten Projekte des vorigen Jahres werden absehbar am  25. Januar
2001 veröffentlicht.

   Sabine Bornemann
Referentin Cultural Contact  Point
_____________________________________________
CULTURAL CONTACT POINT  GERMANY
c/o Deutscher Kulturrat  -  Haus der Kultur -   Weberstr. 59 a
D - 53113   B O N N
Tel.: *49 - *228 - 20 135  27
Fax: *49 - *228 - 20 135 29
e-mail: ccp {AT} kulturrat.de
http://www.kulturrat.de/ccp/
___________________________________________
Der  Cultural Contact Point Germany ist ein Projekt des
Deutschen Kulturrats und  der Kulturpolitischen  Gesellschaft







----------------------------------------------------------
# rohrpost -- deutschsprachige Mailingliste fuer Medien- und Netzkultur
# Info: majordomo {AT} mikrolisten.de; msg: info rohrpost
# kommerzielle Verwertung nur mit Erlaubnis der AutorInnen
# Entsubskribieren: majordomo {AT} mikrolisten.de, msg: unsubscribe rohrpost
# Kontakt: owner-rohrpost {AT} mikrolisten.de -- http://www.mikro.org/rohrpost