www.nettime.org
Nettime mailing list archives

[rohrpost] Click! 468x60 PIXEL OF FAME 17.1.2001
Matze Schmidt on 15 Jan 2001 00:44:40 -0000


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[rohrpost] Click! 468x60 PIXEL OF FAME 17.1.2001


           _____________________________________________
          |                                             |
          |  Click! 468x60 PIXEL OF FAME                |
          |_____________________________________________|

netzschule
offenes Seminar/Projekt an der Kunsthochschule Kassel 
Wintersemester 2000/2001 (jederzeit)

Naextes Face2face: Mi., 17.1.2001 18 Uhr, Seminarraum Kunsthochschule
Kassel, NoB, Menzelstr. 13: *Rena Raedle zeigt resamplete Werbebanner*

Mit der Kommerzialisierung der vormals ‘freien’ Daten-Netze sprang auch 
die Werbung neu an. Da Aesthetik und Oekonomie die Medallien zweier 
Seiten sind, kann Collagieren uns therapieren? “Skills” der 
Grafikdesigner am Internet werden abgerufen und in Kreativ-Wettbewerben - 
z.B. fuer Werbebanner (http://kunst.metropolis.de/mkp2000.de) - zur Schau
gestellt, angeblich um ein Genre zu retten. Was geht da vor? “Kunst ist
Werbung.” (nicht von Oliviero Toscani)? Ist das: Die Kopplung neuer 
kuenstlerischer “Betaetigungsfelder” mit dem profitgesteuerten 
tribalistischen Gedanken, genannt Community, protegiert von bestimmten 
Zentren (Zentralen) und legitimiert durch die Gradwanderung zwischen 
Kritik und Kommerz? Ist “Medienkunst (...) immer noch ungeclaimtes 
Territorium”, oder je gewesen? -> Klaus vom Bruch (ZKM-Webpage 
(http://www.zkm.de/) [08.12.2000]).

Kontakt: netzschule <matze.schmidt {AT} n0name.de>, 0170/5370633


----------------------------------------------------------
# rohrpost -- deutschsprachige Mailingliste fuer Medien- und Netzkultur
# Info: majordomo {AT} mikrolisten.de; msg: info rohrpost
# kommerzielle Verwertung nur mit Erlaubnis der AutorInnen
# Entsubskribieren: majordomo {AT} mikrolisten.de, msg: unsubscribe rohrpost
# Kontakt: owner-rohrpost {AT} mikrolisten.de -- http://www.mikro.org/rohrpost