www.nettime.org
Nettime mailing list archives

[rohrpost] www.mek-software.de/organizing at amazon (dortmund, 16.1.01)
geert lovink on 4 Jan 2001 04:29:15 -0000


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[rohrpost] www.mek-software.de/organizing at amazon (dortmund, 16.1.01)


From: helmut {AT} free.de

Guten Tag.

mek software,  die "offene arbeitsgemeinschaft für beschäftigte,
herumtreibende, studierende und (schein-) selbstständige in IT und new
economy" in der Region Dortmund ist nun  "richtig" im Netz.  Was seit Mai
2000 sein tristes Dasein als Embryo (ohne Patent) im Netz fristete, ist nun
eine Website geworden: www.mek-software.de - die in Wirklichkeit auf dem
Bakunixserver (!?)  von free.de im "Langen August" zu Dortmund liegt.

Unsere Page ist textorientiert und  ganz konservativ organisiert: "Aktuell"
samt Kontaktmöglichkeiten im Mainframe, ein  statischer "Content" Frame mit
gegenwärtig  8 Rubriken: Beruf-Alltag, Tipps, Kritik {AT} Dortmund-Projekt,
mek-Archiv, Links, Quell der Weisheit, scheiss-firma.de und Pranger.

Wir hoffen nicht nur auf regen Besuch, sondern auch auf unglaubliche Berge
von Verbesserungsvorschlägen. Wir publizieren jeden inhaltlichen Beitrag (so
gewünscht) unkommentiert am "Pranger" .

Neben hoffentlich vielen inhaltlichen Streitigkeiten: Wir haben eine relativ
umfangreiche kommentierte Linkliste. Auf die sind wir einigermaßen stolz,
weil wir schon denken, sie spiegelt eine breite Palette von Themenbereichen
wieder. Wer sich dort wiederfindet, aber nicht richtig, soll sich ebenso
melden, wie wer meint, daß er, sie oder es  fehlt (oder einen nicht
funktionierenden findet).

Der größenwahnsinnige Anspruch: wir wollen die überraschendste,
vielfältigste und lebendigste "Neue Zeit"- Page der bundesdeutschen
gewerkschaftlichen bzw gewerkschaftsnahen Szene machen - vielleicht auch die
umstrittenste...

Und ausserdem nutzen wir die Gelegenheit, auf die nächste mek-Veranstaltung
hinzuweisen - BesucherInnen der Page finden das zwar vornedrauf, aber , wer
weiß...

-----

mek software

Einladung zur Informationsveranstaltung

Organizing at Amazon
New economy - old Jobs?

Das ist eine der Fragestellungen, unter denen seit kurzer Zeit mehrere US -
Gewerkschaften (unter anderen Washtech, die Micro$oft Gewerkschaft) weltweit
eine Organisationskampagne beim Flagschiff der new economy, dem Versandhaus
Amazon.com machen. Ziel: Die Organisierung einer "new economy workers
union".

In der BRD wird diese Kampagne in Zusammenarbeit mit dem Projekt Logistik
der Gewerkschaft hbv und den künftigen ver.di Gewerkschaften beim
Zentrallager von Amazon.de im hessischen Bad Hersfeld organisiert.

Wir haben den Vertreter der amerikanischen Kampagne in Deutschland, Jeffrey
Raffo eingeladen, diese Arbeit und ihre bisherigen Ergebnisse vorzustellen.

Datum: Dienstag, 16. Januar 2001, 19 Uhr
Ort: Bildungszentrum der ver.di Gewerkschaften
Königswall 36 , 2.Etage
(ÖTV Haus, schräg gegenüber HBF).

(Hinweis: im Juni werden wir eine weitere Informationsveranstaltung zum
Thema Amazon machen, dann mit Betriebsräten des Zentrallagers in Bad
Hersfeld).

Dies ist eine Veranstaltung des mek software in Zusammenarbeit mit dem AK
International der IG Medien Dortmund.

------------------------------

Helmut Weiss
Beurhaus Str. 25
44137 Dortmund
0231  55 63 38
0174  72 31 465
helmut {AT} free.de
01747231465 {AT} d2-message.de






----------------------------------------------------------
# rohrpost -- deutschsprachige Mailingliste fuer Medien- und Netzkultur
# Info: majordomo {AT} mikrolisten.de; msg: info rohrpost
# kommerzielle Verwertung nur mit Erlaubnis der AutorInnen
# Entsubskribieren: majordomo {AT} mikrolisten.de, msg: unsubscribe rohrpost
# Kontakt: owner-rohrpost {AT} mikrolisten.de -- http://www.mikro.org/rohrpost