www.nettime.org
Nettime mailing list archives

<nettime> one more german-language url
sebastian.luetgert on Tue, 25 May 1999 19:19:50 +0200 (CEST)


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

<nettime> one more german-language url


one more german-language url:

Jungle World 21/99: Georg Seeßlen: Kriegsnovelle oder Wie eine
Erzählgemeinschaft für einen moralischen Krieg erzeugt wird.
http://www2.hu-berlin.de/~h0444wol/rolux/temp/seesslen.html

-----------

"Die heroische Selbstinszenierung der deutschen Medien besteht
im Selbstportrait als angestrengter Streiter gegen Propaganda
und Fälschung von allen Seiten, eine auf Hochtouren laufende
Filteranlage, eine Suchmaschine nach der "Wahrheit" im unendlich
suggestiven Netz der Dinge. Jeder Journalist ein Partisan der
verlorenen Wahrheit, ein Einsamer im Dschungel der Wahrnehmungen
und Gefühle, einer oder eine, der oder die uns verteidigt gegen
die Mächte der Manipulation."

"Man kann wohl behaupten, daß wir weder in einer Wolke der
Propaganda noch in einem Schock der Wahrheit leben, sondern in
einer neuen Form des Erzählens vom Krieg, die sich gleichwohl mit
dem Fortschreiten selbst verengt, immer weniger Widerspruch
duldet, die Rollen immer hysterischer beschreibt, je mehr sich
gerade in ihrer Dramaturgie Zweifel ergeben könnten."

"Mittlerweile arbeiten bereits PR-Agenturen wie Ruder Finn an der
planmäßigen Verbreitung von Schreckensbildern des Feindes und
praktikablen Begriffen dazu, die zum Beispiel gezielt Vorstellungen
von "Konzentrationslagern" verbreiten. Wenn wir diesen Krieg einmal
"aufarbeiten" werden, werden wir, unabhängig davon, wie falsch oder
richtig die moralische Erzählung dazu ist, darüber erschrecken,
hoffe ich wenigstens, wieviel davon nach den Gesetzen medialer
Marktwirtschaft produziert und konsumiert wurde."

"Was sich in dieser Kriegserzählung bildet, ist nicht weniger
als eine neue politische Philosophie, die sich freilich nicht
mehr in Ideen, sondern in Bildern formuliert. Die Medien machen
nun nicht mehr einfach Propaganda, sie sind die neue Form des
politischen Denkens."

"Menschen leiden und sterben in Erzählungen, die nicht die ihren
sind, und in Bildern, die ihnen schon vorher enteignet waren."

-----------

"The heroische self production of the German media exists a
filtering unit running on full speed, a search machine in the
Selbstportrait as exerted Streiter against propaganda and
falsification from all pages, after the " truth " in the infinitely
suggestiven network of the things. Each journalist a partisan of
the lost truth, a lonely in the jungle of the perceptions and
feelings, or one, that or us defends against powers of the
manipulation."

"One can probably to state that we neither in cloud propaganda
nor in shock truth live, but in new form telling of war, which
narrows itself nevertheless with progressing, ever fewer
contradiction bears, which describes roles ever more
hysterischer, the more even in its dramaturgy doubt arise could."

"Meanwhile already PR agencies operate such as rudder Finn on
the regular spreading of fright pictures of the enemy and
practicable terms in addition which spread conceptions of "
concentration camps " for example directed. If we " regenerate "
this war become, we, independently of it, will frighten how false
or correct the moral narration is in addition, over it, hope I at
least, how much of it after the laws of medialer free-market
economy was produced and consumed."

"Which forms in this war narration, is not fewer than a new
political philosophy, which certainly formulates itself no more in
ideas, but in pictures. The media do not make now any longer
simply propaganda, it are the new form of political thinking."

"Humans suffer and die in narrations, which the their are not, and
in pictures, which were already beforehand expropriated them."

(Translation: http://babelfish.altavista.digital.com)

---
#  distributed via nettime-l : no commercial use without permission
#  <nettime> is a closed moderated mailinglist for net criticism,
#  collaborative text filtering and cultural politics of the nets
#  more info: majordomo {AT} desk.nl and "info nettime-l" in the msg body
#  URL: http://www.desk.nl/~nettime/  contact: nettime-owner {AT} desk.nl