www.nettime.org
Nettime mailing list archives

<nettime-ann> 2/5BZ audiovisual performance ' NO EXOTISMUS' {AT} NURNBERG 02
ali karan on Tue, 9 Sep 2008 23:38:19 +0200 (CEST)


[Date Prev] [Date Next] [Thread Prev] [Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

<nettime-ann> 2/5BZ audiovisual performance ' NO EXOTISMUS' {AT} NURNBERG 02.10.08‏


.
2/5BZ will play audiovisual performance ' NO EXOTISMUS '  {AT}  NURNBERG 02.10.08

Exotismus - zwischen Sehnsucht nach dem Fremden und Heimatschutz

http://www.nuernberg-interkultur.de/Single-News-Nbg.65+M5716fb777ac.0.html

....

Donnerstag, 2.10.
2008, 21 Uhr
Veranstaltungsort: Stadtteilzentrum Desi 

2/5BZ - NO TOURISTIK NO EXOTIC
Multimediales Konzert mit dem Musiker und Videokünstler Serhat Köksal (Istanbul/Türkei)
Eintritt: 5,- € 

Serhat Köksal beleuchtet mit seinem audiovisuellen Projekt 2/5BZ die kulturellen Klischees über Orient und Okzident auf kritische und humorvolle Weise und erforscht deren Einfluß auf die wirtschaftliche und politische Situation der Menschen. Seine Videoarbeiten und Kompositionen bedienen sich dabei der Techniken von Collage und Cut Up und kombinieren kulturelles Strandgut wie gefundenes Filmmaterial, TV-Ausschnitte, Samples und Breakbeats auf verblüffende und originelle Weise. Köksals Videobilder sind im einen Moment ausgefranst, lo-fi und verwaschen, im nächsten wieder trashig, quietschbunt und retro. Humoristische und irritierende Slogans deuten auf die ernsten Hintergründe hin, die sich hinter den Bildern nur schemenhaft abzeichnen. Untermalt wird die unfaßbare Bilderflut von Köksals Musik, einer Mischung aus Live-Set und Djing. Sie ist beeinflußt von den Experimenten der englischen Drum'n'Bass- und Dubstep-Szene, schreckt aber auch vor
 Noise nicht zurück. Seine innovativen Kompositionen brachten Serhat Köksal bereits die Ehre ein, als einziger türkischer Musiker ever auf Einladung von John Peel zwei Sessions im Studio bei BBC Radio 1 aufzunehmen.


Serhat Köksal lebt und arbeitet in Istanbul. Er ist Co-Kurator der Videoausstellung „International Roaming Biennial of Tehran“ und betreibt bereits seit 1986 sein Multimedia-Projekt 2/5BZ, dass neben Musik und Videoarbeiten auch Fanzines, Poster, Street-Art-Sticker und interdisziplinäre Performances beinhaltet. Er wurde 2007 für sechs Monate als „Artist in Residence“ ins Künstlerhaus Bethanien in Berlin eingeladen.


http://www.myspace.com/2serhat5bz




      
_______________________________________________
nettime-ann mailing list
nettime-ann {AT} nettime.org
http://www.nettime.org/cgi-bin/mailman/listinfo/nettime-ann